Mitglied werden

Wie wird man Mitglied im VS?

Angesichts der oft unwürdigen Honorarbedingungen im Literaturbetrieb schaffen es nur wenige Autorinnen/Autoren und Übersetzerinnen/Übersetzer, ihren Lebensunterhalt allein durch literarische Tätigkeit zu verdienen. Die meisten sind auf einen »Brotberuf« angewiesen.

Der VS macht hier keinen Unterschied. Mitglied können alle haupt- und nebenberuflichen deutschsprachigen Autorinnen und Autoren, Übersetzerinnen und Übersetzer sowie alle auf dem Gebiet der Bundesrepublik lebenden fremdsprachigen Schriftsteller werden, die ihr fachliches Können durch:

  • eine (nicht selbstfinanzierte) Buchveröffentlichung,
  • eine Sendung oder Aufführung eines Hör- oder Fernsehspiels, Theaterstücks oder Films,
  • mehrere Veröffentlichungen in literarischen Anthologien, Literaturzeitschriften, elektronischen Medien und Feuilletons,
  • entsprechende Veröffentlichungen als literarische Übersetzerin oder Übersetzer oder
  • eine vergleichbare literarische Tätigkeit

nachgewiesen haben.

Außerdem können Inhaberinnen/Inhaber von ererbten Urheberrechten Mitglied werden.

Die Mitgliedschaft im Berufsverband der Schriftsteller ist durch die Geschäftsordnung geregelt. Nur der gewählte Landesvorstand ist berechtigt, Autorinnen und Autoren in den VS aufzunehmen. Möchten Sie Mitglied im VS-Bayern werden, dann füllen Sie bitte den Mitgliedsantrag aus und schicken ihn an:

Arwed Vogel
Fichtenstrasse 30
85456 Wartenberg

Aufnahmeantrag für den VS (PDF)