Regionalgruppe München / Oberbayern

Ansprechpartner

Arwed Vogel

Arwed Vogel
Fichtenstrasse 30
85456 Wartenberg

Fon: 08762 – 726 121
E-Mail: arwedvogelflp@aol.com

Ziele unserer VS-Regionalgruppe München / Oberbayern:

  • Förderung der Kommunikation zwischen Kolleginnen und Kollegen und mit Vertretern des Literaturbetriebs, um Netzstrukturen zu schaffen und zu erweitern.
  • Erschließung von neuen Räumen für die Literatur (topographisch, inhaltlich, gesellschaftlich), um Arbeitsfelder für Autoren zu erweitern, neue Leser zu finden und die Literatur und kritische Sprachbetrachtung zu fördern
  • Beteiligung des VS an literarischen Großveranstaltungen, Events, Lesereihen, um dem VS als literarische Organisation im literarischen Leben von Oberbayern eine Stimme zu geben, und um weiterführend damit die politischen Einflussmöglichkeiten des Landesvorstands und Bundesvorstands zu verbessern.

Aktivitäten der Regionalgruppe München / Oberbayern

Aktuelles

10. Literarische Sommerakademie – Festabend am 31.7.18

Literarische Sommerakademie Schrobenhausen

Literarische Sommerakademie Schrobenhausen

LISA – erlebt …

… im Sommer 2018 ihr zehnjähriges Jubiläum und bietet somit die Möglichkeit, an einer besonderen Akademie teilzunehmen. Kurse zu wichtigen handwerklichen Grundlagen verbinden sich mit den wesentlichen Themen für Autoren: Wie komme ich ins Schreiben? Wie bleibe ich im Schreiben? Wie verbinde ich Unterhaltung und Ernsthaftigkeit? Aber auch Raum für Experimente ist da und für gesellschaftliche Fragen, auf welche die Literatur Antworten suchen kann.

LISA bietet Anfängern und Fortgeschrittenen die Zusammenarbeit mit professionellen Autoren in Kursen, die im Pflegschloss Schrobenhausen stattfinden. Am Abend treffen Teilnehmer und Dozenten bei Lesungen, Diskussionen, Musik und Gesprächen zusammen. Die Literarische Sommerakademie fördert die künstlerische Entwicklung und die individuellen Potentiale der Teilnehmer, führt im gemeinsamen Gespräch zusammen, damit LISA nicht ein einmaliges Erlebnis bleibt, sondern weiterbringt.

LISA ist eine Veranstaltung der Stadt Schrobenhausen in Zusammenarbeit mit dem Verband Deutscher Schriftsteller (VS) Bayern und mit Unterstützung des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst.

Alle Informationen unter

http://schrobenhausen.de/index.php?id=1558,227

„Das Radio-Projekt“

Literatur im RadioEine Initiative in Zusammenarbeit mit dem Verband deutscher Schriftsteller in ver.di unter dem Dach der Therese Literaturgesellschaft e.V.

Weil Literatur Geschichten erzählt und alle Menschen Geschichten erzählt bekommen möchten: Geschichten, die sie interessieren, Geschichten, die zu ihnen passen.

Das Radio-Projekt produziert kostengünstig kurze literarische Formate, zielgruppenorientiert und prägnant, Formate, die vergnügen. Formate, die als kurze Wortbeiträge die Programmvielfalt bereichern, lokale Identität schaffen und interaktiv Communities bilden.

Gemeinsam mit den Sendern entwickeln wir individuelle Konzepte aus unzähligen Möglichkeiten. Formate für Kinder oder Jugendliche oder Ältere oder Bayern oder Verliebte oder Coole oder Gestresste oder für Alle. Worte, in einer Minute gesendet, einen Tag lang im Kopf. Zwischen Aschaffenburg und Altötting, zwischen Bamberg und Bad Reichenhall: Wir kennen die Autoren, die Dichter, die den Hörern etwas zu sagen haben. Nehmen Sie unser Wort!

Klicken Sie in die Hörbeispiele , die Breite und Vielfalt zeigen, eine Auswahl von Möglichkeiten, aus denen sich Konzepte entwickeln lassen.

Produktion: Lohrbär-Verlag, Obermünsterstraße 2, 93047 Regensburg, www.lohrbaerverlag.de , Email: lohrb@erverlag.de

Projektidee: Arwed Vogel

Leitung Marketing und Vertrieb: Susanne Tidow

Kontakt:

Susanne TidowDas Radioprojekt
c/o Susanne Tidow
Eisvogelweg 2, 85356 Freising
Tel.: 0176 / 681 628 40 (Mo, Do 9 – 16 Uhr)
susanne.tidow@therese-literatur.de

www.literaturimradio.de
www.therese-literatur.de