Regionalgruppe Ober/Unterfranken

Ansprechpartner

Portraitfoto Krystyna Kuhn
Krystyna Kuhn. Foto: Ivana Marija Hope

Vorsitzende:
Krystyna Kuhn

Lohr am Main

Web: www.krystyna-kuhn.de
E-Mail: mail@krystyna-kuhn.de

Thomas Kastura
Thomas Kastura. Foto: privat

Stellvertretender Vorsitzender:
Thomas Kastura

Am Bundleshof 3
96049 Bamberg

Web: www.thomaskastura.de
E-Mail: thwmk@web.de

 

 


Aktivitäten der Regionalgruppe Ober/Unterfranken

Im Jubiläumsjahr des Verbands deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller (VS) haben sich am 3. November 2019 die beiden Regionalgruppen Ober- und Unterfranken vereinigt.

Vor 50 Jahren als eine Gemeinschaft der Individualisten gegründet, ist der VS weit mehr als eine Autorengewerkschaft, weil Mitglieder wie Böll, Grass, Drewitz, Jelinek zu politischen und sozialen Themen ihre Stimme erheben. Seit November sind nun die Regionalgruppen des VS Oberfranken und Unterfranken vereinigt, um gemeinsam mehr zu erreichen, beispielsweise im Bereich der Förderung junger Talente, aber auch der Beratung. Schließlich fallen immer noch Schreibbegeisterte „Verlagen“ in die Hände, die sie teuer bezahlen lassen für den Traum vom eigenen Buch. Daneben finden regelmäßig gemeinsame Lesungen in der Region statt.

Als Vorsitzende der neu gegründeten Regionalgruppe „VS Ober-Unterfranken“ wurde die freie Schriftstellerin Krystyna Kuhn gewählt. Sie wurde 1960 in Würzburg geboren und studierte Slawistik, Germanistik und Kunstgeschichte, zeitweise in Moskau und Krakau. Nach dem Studium arbeitete sie als Teamleiterin der Handbuchredaktion in einem mittelständischen Software-Unternehmen. Seit 2001 ist sie freie Schriftstellerin und hat insgesamt 20 Romane für Erwachsene und Mystery-Thriller für Jugendliche veröffentlicht, die in 14 Sprachen übersetzt wurden. Seit 2019 promoviert sie zudem an der Universität Hildesheim zum Thema „Schreibblockaden – Phänomen und Bewältigungsstrategien“.

Zum Stellvertreter wählte man Thomas Kastura, der seit zwölf Jahren den Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller Oberfranken leitete.