Lesung und Diskussion: Carl Amery als Literat, Aufklärer und ökologischer Vordenker

Datum / Zeit
05. April 2022, 19.00 Uhr

Veranstaltungsort
Scharfrichterhaus Passau, Milchgasse 2, 94032 Passau


Mitwirkende: Bernhard Setzwein, Hubert Ettl, Klaus Hübner, zwei Mitglieder von Fridays for Future Passau

An dem Abend werden verschiedene Facetten von Carl Amerys Werk beleuchtet. Der Schriftsteller Bernhard Setzwein stellt „Amery als Literat“ vor. „Amery als ökologischer Vordenker“ wird von Hubert Ettl, dem Gründer des lichtung verlags, präsentiert. Schließlich beleuchtet der Publizist Klaus Hübner noch den Aspekt „Amery als Aufklärer“. Um die Brücke zur aktuellen Klimaschutz-Bewegungzu schlagen, sind zwei Mitglieder der Passauer Fridays for Future zu Gast, die sich zu den frühen Warnungen des Schriftstellers äußern. Ein Gespräch zwischen den Mitwirkenden und mit dem Publikum schließt sich an.

Organisationen: lichtung verlag GmbH

Eintritt | frei

Reservierung: Scharfrichterhaus Passau, lichtung verlag Viechtach

VS Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller - Logo